Unser Kindergarten arbeitet nach dem halboffenen Konzept, das heißt die Gruppen sind von 7.40 - 10.30 Uhr geöffnet. Nach dieser Freispielzeit kehren die Kinder in ihre Stammgruppe zurück.

In unserer Einrichtung befinden sich verschiedene Funktionsräume zu denen die Kinder während des Freispiels freien Zugang haben. Währenddessen werden aber auch gezielte und freie Angebote, sowie Projekte durchgeführt.

Unsere Aufgabe liegt darin, die Bedürfnisse bzw. Bildungsprozesse des Kindes zu erkennen und sie in ihrem Entwicklungsstand entsprechend zu fördern.

Wir im Kindergarten schaffen Räume, bieten Anregungen und Material, um die Bildungsprozesse anzuregen.

Für die Kindergärten in Baden-Württemberg wurde vor kurzem ein Bildungs- und Erziehungsplan (Orientierungsplan) erarbeitet, der uns in unserer Arbeit unterstützt.

Außerdem überarbeiten wir im Moment unsere Konzeption (Leitfaden), welche gerne ab 2008 eingesehen werden kann.

Alle Interessierten sind jederzeit herzlich eingeladen unseren Kindergarten zu besichtigen.

Ihr Kindergarten - Team