Liebe Gemeinde in Höchenschwand!

“In vinoculo communionis” lautete der Wahlspruch von Erzbischof Oskar Saier, dessen Namen ihr neuerrichtetes Gemeindehaus trägt. “In den Banden der Gemeinschaft” so lautet der Spruch in Deutsch. Damit wollte Erzbischof Oskar Saier deutlich machen, dass Kirche und Gemeinde eine “verbindliche Gemeinschaft” ist, wo Menschen miteinander leben und den Glauben feiern, wo Menschen sich gegenseitig tragen und ertragen und wo in dieser Gemeinschaft Gott gegenwärtig ist.

Eine Gemeinschaft braucht Raum, wo sie diese Gemeinschaft ganz konkret leben kann. Der erste Ort einer Gemeinde der Gläubigen ist die Kirche - als besonderer Ort der Begegnung mit Gott. Aber aus diesem Ort der Gottesbegegnung heraus braucht es auch Raum, wo sich Gemeindeleben in vielen verschiedenen Gruppen und kleinsten Gemeinschaften gestalten lässt.

Zum neuerrichteten Gemeindezentrum “Erzbischof Oskar Saier” möchte ich Sie alle in der Gemeinde, zusammen mit dem Pfarrgemeinderat und Pfarrer Hoyanic, beglückwünschen.

In diesem neuen Gemeindezentrum möge die ganze Gemeinde ein Zuhause finden, darin möge sich das Leben der Gemeinde entfalten und die Türen mögen allen offenstehen, die im Glauben ein Zuhause suchen.

Der ganzen Gemeinde wünsche ich Gottes Segen und viel Lebendigkeit, die sich im neuen Gemeindezentrum “Erzbischof Oskar Saier” entfalten kann.

Mit herzlichem Segensgruß

Ihr
Peter Berg
Dekan